Willkommen auf der Internetseite unserer Praxis


Tillyplatz 11, 84503 Altötting

Tel. 08671 6222, Fax 08671 6222

Email: praxis@nephrologische-praxis.de

 

Wichtige Mitteilung:

Wir rechnen seit Oktober 2022 nicht mehr mit den gesetzlichen Krankenkassen ab,

das heißt, daß wir ausschließlich privat versicherte Patienten oder Selbstzahler behandeln. Termine können telefonisch oder über das unten stehende Kontaktformular  vereinbart werden.

 


Unsere internistische Arztpraxis befindet sich in Altötting, Tillyplatz 11. Wir behandeln Patienten mit Erkrankungen von Herz, Nieren und Durchblutungsstörungen, also in den Bereichen Kardiologie, Nephrologie und Gefäßkrankheiten. Am Standort Burghausen befindet sich im Medias-Klinikum unsere internistische Belegabteilung. Dort werden für privat-versicherte Patienten und Selbstzahler sowohl stationäre Behandlungen, wie auch ambulante Dialyse- und Apherese-Behandlungen einschließlich Immunadsorption angeboten.


Dr. med. Hans-Ulrich Mayr (Praxisinhaber)

 

Studium der Medizin an den Universitäten München und Paris (Université Pierre et Marie Curie) von 1970-1976, Stipendiat des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und Promotion zum Dr. med. der Ludwig-Maximilians-Universität München, Klinische Tätigkeiten in deutschen und französischen Krankenhäusern und Universitätskliniken 1976-1987, u.a. Klinikum rechts der Isar München, Kreisklinik Burghausen, Universitätsklinik Montpellier (Frankreich), Medizinische Hochschule Hannover; wissenschaftliche Tätigkeiten in den Arbeitsgruppen von Prof. Charles Mion, Montpellier, und Prof. Stanley Shaldon, Nîmes (1981-1984); Niederlassung als Internist in Altötting 1987, Anerkennung des Teilgebietes Nephrologie 1988, Gründung der ambulanten Herzsportgruppe des Turnverein Altötting 1990, Gründung und Leitung der Dialyseabteilung Tillyplatz 11, Altötting seit 1999 und Übergabe der Dialyseabteilung an das KfH Altötting Okt. 2022, Konsiliararzt des Medias-Klinikums Burghausen. Zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und Vorträge auf internationalen Kongressen im Bereich Nephrologie.

 


Kontakt



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.